Lost Place – Fotografie

Hallo Leute,

ja, man hört nur noch wenig von mir. Das liegt daran, dass ich seit Juli eine Ausbildung mache und eine 6 Tage Woche habe, leider kommt da alles zu kurz: außer das Arbeiten 😀

Jedenfalls habe ich es an diesem wunderschönen Herbsttag geschafft mit ein paar Leuten einen super coolen Lost Place zu besuchen und abzulichten: Die verlassene Sonnenhof Reha-Klinik. War ein ziemlich cooler Ausflug mit lustigen Leuten.

Aber genug geredet, hier ein paar Impressionen.

Eure Rebecca

Graffiti

Hallöchen,

heute war ich nach der Arbeit mit meiner lieben Kessy ein paar Fotos machen, um genau zu sein 861 Fotos. Die haben wir uns dann gefühlte 5 Stunden angesehen und bearbeitet. Sind echt ein paar grauenvolle Fratzen dabei. 😀

War definitiv sehr amüsant,

hier eine kleine Auswahl der Masse.

Have fun,

Rebecca

Perlen

Hallo liebe Leute,

bei mir hat sich wieder ein bisschen was verändert: Ich habe diese Woche meinen letzten Tag im Kindergarten gehabt. Es war wirklich ein tolles Jahr mit vielen schönen Erinnerungen und tollen Erfahrungen. Ein FSJ ist wirklich nur zu empfehlen, liebe Leute. So könnt ihr echt was fürs Arbeitsleben lernen.

Diese Woche hatte ich auch meinen ersten Ausbildungstag. Ich bin nun Augenoptikerin in Ausbildung.

So und jetzt kommts zu den wichtigen Dingen:

Ich hab mit Tessa und Janina meine Halbperlen ausprobiert, die Dinger war echt super. Hier die Ergebnisse.

Sonnige Grüße und ein „EEEEEEEEEEENDLICH SOMMER!“

Eure Rebecca

Kassel Hauptbahnhof

Hallo meine Lieben,

heute hatte ich ein spontanes Fototreffen mit Janina am Hauptbahnhof in Kassel, wir haben ein paar schöne Portraitaufnahmen gemacht. Am Hauptbahnhof muss ich das dringend wiederholen, da gibt es wirklich ein paar schöne Flecke zum Fotografieren. Durch das altwirkende ist alles irgendwie richtig hübsch.

Danke Janina für die schönen Stunden und ich bitte um Wiederholung!

Hier ein paar Exemplare unseres Treffens.

Eure Rebecca

Traum von Amsterdam

Hallöchen,

8 Monate haben wir nun drauf gewartet: Es ging zum Zwischenseminar nach AMSTERDAM! Und jetzt wirkt es als wäre alles binnen weniger Stunden vergangen.

Es war ein sehr eindrucksvoller Trip mit vielen bleibenden Erinnerungen.

Amsterdam ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Amsterdam Dungeon war recht spannend, leider jedoch unter den Dungeons, die ich kenne, das schlechteste. Die Stadt ist beeindruckend mit den Grachten und alten Häusern. Die unfassbar vielen Fahrräder gehen einem nach mindestens 20 Minuten auf die Nerven und McDonalds sowie BurgerKing sind definitiv besser gewürzt als in Deutschland.

Nun, hier sind meine Fotos.

Viel Spaß und bis dann,

eure Rebecca

Naturbunte Ostern

Hallo und nachträglich Frohe Ostern,

ich war an Ostern mit meinem Freund bei seinem Vater in Magdeburg, wo ich wunderschöne Blumen gesichtet und abgelichtet habe. Ihr dürftet ja mitbekommen haben, dass ich total gerne Makros von Blumen mache.

Jedenfalls sind hier ein paar Eindrücke davon.

Viel Spaß und bis nächstes Mal,

eure Beccy

Nachtrag: Aue mit Tess

Hallo,

ich habe es irgendwie nicht geschafft meine schönen Fotos von Tessa hochzuladen. Jetzt kommt der Nachtrag, das ganze war Ende März in der Orangerie und wir haben einen sehr schönen Sonntag zusammen verbracht.

Bald kommen viele neue Fotos, denn ich fahre nächste Woche mit Tessa, Alena und vielen anderen aus meiner Seminargruppe nach Amsterdam, das wird sehenswert!

In den letzten Wochen hat sich viel neues ergeben: Ich beginne am 01.07 eine Ausbildung zur Augenoptikerin in einem sehr schönen Laden in Kassel.

Ich versuche nun öfter von mir hören zu lassen, und danke dass ihr trotzdem immer treu auf meinem Blog lest und wartet.

Liebe Grüße,

eure Beccy